FR 20.2. 21:15 Uhr, NDR - Unter deutschen Dächern

Antworten
forrest
Beiträge: 196
Registriert: Sa 28. Sep 2013, 19:46

FR 20.2. 21:15 Uhr, NDR - Unter deutschen Dächern

Beitrag: # 14915Beitrag forrest »

Die Firma Otto Bock mit Sitz in Duderstadt bei Göttingen ist Weltmarktführer für Prothetik. "Die Reportage. Unter deutschen Dächern" geht den Fragen nach: Wie perfekt kann ein Ersatz für ein verlorenes Bein oder einen Arm sein? Wie sieht das Leben der Betroffen nach dem Verlust eines Körperteils aus? Wie viel kann Hightech wirklich helfen? Und welche Rolle spielt dabei die "Anschlussstelle Mensch"? "Was weg ist, ist weg", sagt Elke Wegner.
Die 53-Jährige verlor ihr Bein bei einem schweren Autounfall. "So konnte ich ganz neu anfangen", sagt Hamid Hajizada über seine erste Beinprothese, die er bekommen hatte, nachdem Ärzte sieben Jahre lang versucht hatten, sein von einer Landmine zerfetztes Bein zu retten. Heute ist er Orthopädietechniker im Unternehmen Otto Bock. Und der 17-jährige Leon Schäfer, der ein Bein durch eine Krebserkrankung verloren hat, meint sogar, dass er sich gar nicht mehr so richtig daran erinnern kann, auf zwei Beinen zu stehen. Alle drei eint das Schicksal, ein Bein verloren zu haben. Alle drei setzen ihre Hoffnung auf die Hightech-Prothesen von Otto Bock. Radio-Bremen-Autorin Susanne Brahms und ein Kamerateam haben bei den Begegnungen mit den drei Menschen gelernt: Man kann nicht einfach eine Prothese anschnallen und dann los spazieren, das geht nicht, mit keiner Prothese, auch nicht mit denen aus Duderstadt. Wer eine Hightech-Prothese tragen will, muss hart an sich arbeiten, Geduld haben und leidensfähig sein. Denn die beste Prothese nützt nichts, wenn der Schaft, die Stelle, an der die Prothese auf das noch vorhandene Bein trifft, nicht passt. Die "Anschlussstelle Mensch" ist häufig das Problem. Von einer "Mensch-Maschine", das wird klar in Duderstadt, ist man noch weit entfernt. "Und doch bleibt unser Ziel die vollständige Wiedereingliederung amputierter Menschen", sagt der Chefentwickler von Otto Bock. Ein Geschäft, das Milliarden einbringt, die Firma Otto Bock beschäftigt über 7.000 Mitarbeiter in 50 Ländern. Die "Unter deutschen Dächern"-Folge "Handicap" zeigt, wie mühsam Amputierte wieder laufen oder greifen lernen, was Prothesen heute alles können und was nicht. Wie sehen sich amputierte Menschen, was passiert in der Beziehung, wenn dem Partner plötzlich ein Stück des Körpers fehlt? Wie geht ein Junge damit um, dass er nicht mehr Fußballprofi werden kann? Alle diese Menschen haben ein Handicap, doch behindert fühlen sie sich nicht.

http://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/264552044
... try walking in my shoes ...
kleinebaerin
Beiträge: 101
Registriert: Mo 18. Mär 2013, 20:09

Re: FR 20.2. 21:15 Uhr, NDR - Unter deutschen Dächern

Beitrag: # 14916Beitrag kleinebaerin »

Hallöchen Forrest, danke Dir für die Info. Werde ich mir auf DVD programmieren.

Herzliche Grüße "Kleinebaerin"


Wenn Dir das Leben ein Bein stellt, mach einen Salto drauß
forrest
Beiträge: 196
Registriert: Sa 28. Sep 2013, 19:46

Re: FR 20.2. 21:15 Uhr, NDR - Unter deutschen Dächern

Beitrag: # 14919Beitrag forrest »

Und hier direkt schon mal der Link zum Stream in der Mediathek. :-)

http://www.ardmediathek.de/tv/Die-Repor ... Id=3856484
... try walking in my shoes ...
Peter58
Beiträge: 13
Registriert: So 7. Dez 2014, 18:17
Wohnort: Thüringen

Re: FR 20.2. 21:15 Uhr, NDR - Unter deutschen Dächern

Beitrag: # 14920Beitrag Peter58 »

Danke für den Link.

LG Peter 58
joernam2003
Beiträge: 244
Registriert: Mo 6. Dez 2010, 17:41
Wohnort: niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: FR 20.2. 21:15 Uhr, NDR - Unter deutschen Dächern

Beitrag: # 14921Beitrag joernam2003 »

super, dass das schon online ist. danke für den tip
uvw
Beiträge: 69
Registriert: Di 8. Jul 2014, 00:13

Re: FR 20.2. 21:15 Uhr, NDR - Unter deutschen Dächern

Beitrag: # 14924Beitrag uvw »

will mich auch bedanken

uvw
Manuel
Beiträge: 141
Registriert: Mo 20. Dez 2010, 22:16
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: FR 20.2. 21:15 Uhr, NDR - Unter deutschen Dächern

Beitrag: # 14925Beitrag Manuel »

toller beitrag; vielen dank für den hinweis
Antworten