Seite 1 von 1

Biid trifft amputiert

Verfasst: So 11. Okt 2020, 10:49
von MAHOparalw
Hallo,

gerade eben auf FB entdekt, finde ich gut und Interressant.

https://www.facebook.com/akte/videos/957126524773405

Der Wunsch einer Amputation: das Leben mit der Krankheit BIID
Ein gesunder Mensch wünscht sich eine schwere Behinderung.
Kaum vorstellbar, aber tatsächlich leiden weltweit mehrere tausend Menschen an der sogenannten BIID-Störung. Auch die 18-jährige Kim ist davon betroffen - Sie trifft auf Angie, die unfreiwillig beide Beine bei einem Unfall verloren hat. Wie werden die beiden aufeinander reagieren?👇🏽 #akte #sat1

Re: Biid trifft amputiert

Verfasst: Mo 12. Okt 2020, 14:23
von Markers
Ist schon in den TV-Tipps erwähnt! ;-)

Re: Biid trifft amputiert

Verfasst: Mi 14. Okt 2020, 19:58
von Humpelstilzchen
Wow!
Das ist wahnsinnig mutig von Kim, sich so offen zu outen.
Es würde bestimmt viele interessieren, wie die Reaktionen in der Schule, bei Freunden oder Verwandten war.
Sind Frauen vielleicht etwa doch mutiger ;)
Oder hat der Auftritt sie vielleicht sogar ihrem Ziel einen Schritt näher gebracht? Wer weiß, eine Amputation ist ja unter den ersehnten Anpassungen doch nicht so umfangreich und gravierend. Vielleicht haben sich Türen geöffnet.

Re: Biid trifft amputiert

Verfasst: Do 15. Okt 2020, 10:02
von Jogi1984
Hallo
Da ich schon lange mit Kim im kontakt stehe, durch unsre Gemeinsamkeit zu Biid und au schon lange über den Beitrag bei Akte bescheid wusste!!
Hab ich jetzt von ihr die Erlaubnis bekommen ihren Instagram Namen zu veröffentlichen!!!
kim_j.g.x

Re: Biid trifft amputiert

Verfasst: Mi 28. Okt 2020, 13:51
von Xenolimb
Unglaublich mutig!
Hier der Link zur Orginal-Sendung mit Ton statt nur mit Untertiteln:
https://www.sat1.de/tv/akte/video/20203 ... -will-clip

Re: Biid trifft amputiert

Verfasst: Fr 30. Okt 2020, 16:36
von Xenos21
Die junge Dame spricht locker etwas vor laufender Kamera aus, was ich nach über 50 Jahren nicht mal meinen besten Freunden ausgebreitet habe. Ziemlich cool, tiefsten Respekt... bleibt ihr nur zu wünschen, dass die Umsetzung ebenso entschlossen vorangehen kann.