Arztserie mit Diagnose BIID?

Antworten
Noname XZ
Beiträge: 9
Registriert: Di 22. Dez 2020, 21:19

Arztserie mit Diagnose BIID?

Beitrag: # 26083Beitrag Noname XZ »

Es gibt ja einige Arztserien. Die Liebste war mir eigentlich Dr. House. Weis jemand, ob es eine Arztserie gibt, wo die Diagnose am Ende BIID war? gibt es vielleicht sogar eine Folge von Dr. House wo das der Fall ist? Würde mich sehr interessieren, wie das Thema behandelt wurde und welche Lösung man für den Patienten gefunden hat. Ich denke in alten Serien wird es auf den guten alten Psychodoc hinausgelaufen sein, aber bei moderneren Serien sollte das ja überholt sein. Ist das Thema überhaupt schon in der Unterhaltungsbranche, bzw. den Autoren solcher Serien angekommen?
Markers
Beiträge: 140
Registriert: Mi 15. Nov 2017, 05:00
Wohnort: Franken

Re: Arztserie mit Diagnose BIID?

Beitrag: # 26084Beitrag Markers »

Greys Anatomy, Nip/Tuck (da wird auch etwas auf den Arzt eingegangen: darf er darf er nicht, Hypokratischer Eid, Patientenwunsch etc) und Chicago Med ( für mich am interessantesten aufgearbeitet weil ein Psychologe dabei ist und Bid näher erklärt wird- auf TV-Serienniveau)
Antworten